HSK rüstet auf: Teleneurologie jetzt auch in Marsberg

Hallo zusammen!

Vor einiger Zeit habe ich Euch von einer telemedizinischen Kooperation zweier Krankenhäuser in Bayern berichtet, die auf diesem Weg die Schlaganfallversorgung verbessern wollen. Da der Einsatz der Teleneurologie nicht nur in Bayern sehr erfolgreich verläuft, hat sich nun auch das Marienhospital in Marsberg dazu entschlossen, die Spezialisten der Stroke Unit des St. . . . → Erfahren Sie mehr: HSK rüstet auf: Teleneurologie jetzt auch in Marsberg

Telemedizin – jetzt mit der Empfehlung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

bestimm habt Ihr schon einmal davon gehört: in den ländlichen Gegenden Deutschland mangelt es zunehmend an niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Trotz der intensiven Bemühungen, jungen Ärztinnen und Ärzten eine medizinische Tätigkeit auf dem Land schmackhaft zu machen, wird die medizinische Versorgung in Zukunft voraussichtlich für Patientinnen und Patienten u.a. . . . → Erfahren Sie mehr: Telemedizin – jetzt mit der Empfehlung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages

Die EU will’s wissen – Was kann sie tun im Bereich “eHealth”?

Hallo zusammen,

eine ganz schön schwere Aufgabe, die die Europäische Union (EU) sich da vorgenommen hat: sie möchte die Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung verbessern. Wie Ihr wisst, stehen die europäischen Gesundheitssysteme zahlreichen Herausforderungen gegenüber: die Menschen werden immer älter und viele Menschen leiden an chronischen Krankheiten. Es gibt nicht ausreichend Geld und Personal, . . . → Erfahren Sie mehr: Die EU will’s wissen – Was kann sie tun im Bereich “eHealth”?

Mobile Datenerfassung im Rettungsdienst

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle ja schon einmal über den Einsatz von Telemedizin im Rettungsdienst berichtet. Heute möchte ich Euch wieder über ein Thema aus dem Bereich “Rettungsdienst” informieren.

Schon vor 5 Jahren hat der Rettungsdienst des Kreises Paderborn in Ostwestfalen als erster Rettungsdienst den Einsatz . . . → Erfahren Sie mehr: Mobile Datenerfassung im Rettungsdienst

Ein Herz für Telemedizin…

… haben einige Krankenkassen und unterstützen daher Telemedizin für’s Herz…

Hallo Ihr,

bei meinen Recherchen zum Thema Telemedizin habe ich einige gesetzliche Krankenkassen entdeckt, die sich für telemedizinische Programme einsetzen.  Viele dieser Programme stammen aus dem Bereich Telekardiologie – also Telemedizin bei Herzerkrankungen. Ich kann Euch an dieser Stelle keine abschließende Liste der Krankenkassen . . . → Erfahren Sie mehr: Ein Herz für Telemedizin…

Modellregion Telemedizin Ostwestfalen-Lippe

Hallo Ihr,

habt Ihr schon von der Modellregion Telemedizin Ostwestfalen-Lippe (OWL)  gehört? Unter dem Motto “Telemedizin kommt an in OWL” wurde im Jahr 2009 auf Initiative des damaligen Gesundheitsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen die Modellregion Telemedizin OWL ins Leben gerufen.

Seitdem nimmt das Thema Telemedizin Fahrt auf. Es werden Strukturen entwickelt und aufgebaut, um eine . . . → Erfahren Sie mehr: Modellregion Telemedizin Ostwestfalen-Lippe

Beste Beziehungen – Bessere Schlaganfallversorgung durch telemedizinisch unterstützte Kooperation

Hallo an alle!

Und wieder bin ich beim Thema Schlaganfall gelandet… Aber wie ich ja schon in einem früheren Artikel beschrieben habe, ist diese Erkrankung noch immer eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland und damit unverändert wichtig. Aber nun zu dem aktuellen Projekt, das ich für Euch entdeckt habe.

Zwei Krankenhäuser in Bayern – . . . → Erfahren Sie mehr: Beste Beziehungen – Bessere Schlaganfallversorgung durch telemedizinisch unterstützte Kooperation

Mit Blaulicht zur verbesserten Schlaganfallversorgung?

Hallo Ihr!

Vorgestern habe ich Euch beschrieben, wie die Telemedizin den Rettungsdienst unterstützen kann. Während ich mich in dem Artikel in erster Linie mit kardiologischen Diagnosen beschäftigt habe (z.B. Herzinfarkt), werfe ich heute mal einen Blick auf den Schlaganfall.

Auf den ersten Blick sind mir zwei Projekte aufgefallen: das Stemo in Berlin und die . . . → Erfahren Sie mehr: Mit Blaulicht zur verbesserten Schlaganfallversorgung?

Im Notfall Telemedizin?

Hallo zusammen!

Ihr kennt das sicherlich alle: zuerst hört man das Martinshorn, dann rast auch schon der Rettungswagen mit Blaulicht vorbei. Ich denke dann immer: „Hoffentlich kommt der RTW rechtzeitig im Krankenhaus an! Hoffentlich kann geholfen werden!“ Genau in einer solchen Situation habe ich mich gefragt, ob Telemedizin nicht auch im Rettungsdienst eingesetzt . . . → Erfahren Sie mehr: Im Notfall Telemedizin?

Telemedizin: auch „Privatsache“?

Hallo Ihr,

weiter geht’s mit dem Thema “Vergütung der Telemedizin”… Können auch Privatversicherte Telemedizin abrechnen oder haben in dem Fall Kassenversicherte die Nase vorn? Das muss ich herausfinden!

Während es für die Abrechnung ambulanter ärztlicher Leistungen für gesetzlich Krankenversicherte den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) gibt, gibt es für Privatversicherte die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Ein . . . → Erfahren Sie mehr: Telemedizin: auch „Privatsache“?