Patientenrechte – Eure Rechte! Das geänderte Patientenrechtgesetz

Hallo zusammen,

neulich ist es passiert, ich war krank. Und als ich so im Wartezimmer meines Hausarztes saß, habe ich mich gefragt was wohl passieren würde, wenn mir mein Arzt ein falsches Medikament aufschreiben würde, bspw. gegen Magenschmerzen und nicht gegen meinen Schnupfen. Nicht, dass ich meinem Arzt nicht vertraue,  aber theoretisch ist das . . . → Erfahren Sie mehr: Patientenrechte – Eure Rechte! Das geänderte Patientenrechtgesetz

Die EU will’s wissen – Was kann sie tun im Bereich “eHealth”?

Hallo zusammen,

eine ganz schön schwere Aufgabe, die die Europäische Union (EU) sich da vorgenommen hat: sie möchte die Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung verbessern. Wie Ihr wisst, stehen die europäischen Gesundheitssysteme zahlreichen Herausforderungen gegenüber: die Menschen werden immer älter und viele Menschen leiden an chronischen Krankheiten. Es gibt nicht ausreichend Geld und Personal, . . . → Erfahren Sie mehr: Die EU will’s wissen – Was kann sie tun im Bereich “eHealth”?

Haarausfall bei Frauen: ein Fall für den Dermatologen

Hallo Ihr,

heute möchte ich meinen Blog dem Thema “Haarausfall” (insbesondere bei Frauen) widmen. Denn auch hier gilt: je früher die Diagnose gestellt wird, desto größer sind die Chancen auf Heilung!

Ob wir einen Menschen attraktiv finden, hängt nicht zuletzt von dessen Haar ab. Tag für Tag hunderte Haare in der Bürste und/oder im . . . → Erfahren Sie mehr: Haarausfall bei Frauen: ein Fall für den Dermatologen

Ein Herz für Telemedizin…

… haben einige Krankenkassen und unterstützen daher Telemedizin für’s Herz…

Hallo Ihr,

bei meinen Recherchen zum Thema Telemedizin habe ich einige gesetzliche Krankenkassen entdeckt, die sich für telemedizinische Programme einsetzen.  Viele dieser Programme stammen aus dem Bereich Telekardiologie – also Telemedizin bei Herzerkrankungen. Ich kann Euch an dieser Stelle keine abschließende Liste der Krankenkassen . . . → Erfahren Sie mehr: Ein Herz für Telemedizin…

Bochum sagt dem Krebs den Kampf an

Hallo Ihr,

kürzlich habe ich gelesen, dass es in Bochum bald eines der größten Onkologie-Zentren in Deutschland gibt. Als Onkologie wird übrigens die Wissenschaft bezeichnet, die sich mit Krebserkrankungen befasst. Aber was bedeutet das genau für die Patientinnen und Patienten in NRW?

Krebs ist leider noch immer eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Laut . . . → Erfahren Sie mehr: Bochum sagt dem Krebs den Kampf an

Mit Blaulicht zur verbesserten Schlaganfallversorgung?

Hallo Ihr!

Vorgestern habe ich Euch beschrieben, wie die Telemedizin den Rettungsdienst unterstützen kann. Während ich mich in dem Artikel in erster Linie mit kardiologischen Diagnosen beschäftigt habe (z.B. Herzinfarkt), werfe ich heute mal einen Blick auf den Schlaganfall.

Auf den ersten Blick sind mir zwei Projekte aufgefallen: das Stemo in Berlin und die . . . → Erfahren Sie mehr: Mit Blaulicht zur verbesserten Schlaganfallversorgung?

Zufrieden? Ja, nein, vielleicht…

Hallo an alle!

Wer meine kurze Vorstellung zu Beginn des Blogs gelesen hat, der weiß, dass ich mich an dieser Stelle in erster Linie mit der Telemedizin beschäftigen wollte. Das Thema finde ich nach wie vor sehr spannend, aber auch abseits davon stoße ich regelmäßig auf interessante Bereiche, über die ich mehr erfahren möchte. . . . → Erfahren Sie mehr: Zufrieden? Ja, nein, vielleicht…

Telemedizin: auch „Privatsache“?

Hallo Ihr,

weiter geht’s mit dem Thema “Vergütung der Telemedizin”… Können auch Privatversicherte Telemedizin abrechnen oder haben in dem Fall Kassenversicherte die Nase vorn? Das muss ich herausfinden!

Während es für die Abrechnung ambulanter ärztlicher Leistungen für gesetzlich Krankenversicherte den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) gibt, gibt es für Privatversicherte die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Ein . . . → Erfahren Sie mehr: Telemedizin: auch „Privatsache“?

Schnell Handeln beim Schlaganfall – Überall!

Hallo,

ich habe Euch versprochen, in dieser Woche mehr über das Thema “Vergütung in der Telemedizin” herauszufinden. Über die Aspekte der ambulanten Versorgung habe ich gestern berichtet. Heute kümmere ich mich um die Versorgung im Krankenhaus.

In Deutschland erleiden jedes Jahr ca. 250.000 Menschen einen Schlaganfall. Damit steht der Schlaganfall auf Platz 3 der . . . → Erfahren Sie mehr: Schnell Handeln beim Schlaganfall – Überall!

Telemedizin in der ambulanten Versorgung – auch was für Kassenpatienten?

Hallo Ihr,

vor kurzem habe ich an dieser Stelle geschrieben, dass nur wenige telemedizinische Leistungen fest im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung verankert sind. Jetzt stellt Ihr Euch natürlich die Frage: „Welche denn?“. In den nächsten Tagen werde ich Euch die Anwendungen vorstellen, die Ärztinnen und Ärzte direkt mit den Krankenkassen abrechnen können.

Was benötigt . . . → Erfahren Sie mehr: Telemedizin in der ambulanten Versorgung – auch was für Kassenpatienten?